• Mini

    Longines Mini ? Wenn Uhrmacherei zu Juwelierskunst wird.

    Der Schweizer Uhrenhersteller Longines ergänzt seine Palette von Damenuhren um eine filigrane Schmuckuhr: die Longines Mini. Gemäss dem Trend ?klein, aber fein? verführt diese mit Diamanten verzierte Miniaturuhr alle jene Damen, für die Eleganz im Detail steckt. Die Farbvielfalt der Armbänder ermöglicht es jeder Frau, ihre Uhr sowohl tagsüber als auch am Abend passend zum Outfit zu wählen. Das klassische Design macht diese Modelle zu einem perfekten Begleiter für jeden Anlass. Ganz in der Tradition klassischer Eleganz, die Longines so viel bedeutet, lanciert die Marke heute mit der Longines Mini ihre kleinste Uhr. Der Schweizer Uhrenhersteller präsentiert damit ein zierliches Modell, das fein mit Diamanten und Armbändern in leuchtenden Farben geschmückt ist. Strahlendes Rot, zartes Flieder, modisches Beige oder edles Schwarz ? jede Variante verleiht eine persönliche Note und ziert grazil das Handgelenk ihrer Besitzerin.

     Die raffinierten neuen Miniaturkreationen werden Frauen begeistern, die eine Schmuckuhr für jeden Anlass suchen. Die äusserst feminine Longines Mini vereint ein stilvolles Zifferblatt, intensive Farben und klassische Uhrmacherkunst in einem Gehäuse von nur 16 mm Durchmesser. Die Details dieser herrlichen Modelle ziehen unweigerlich alle Blicke auf sich. Die Longines Mini wird vom Quarzwerk L298.2 angetrieben. Vier Diamantindexe sowie rhodinierte Zeiger zieren ihr weisses Perlmuttzifferblatt. Ein Ring von Diamanten umfasst die Lünette jedes Modells und macht sie so zu einer echten Schmuckuhr. Die strahlend schöne, farbenfrohe Longines Mini ist mit schwarzen, roten, flieder- oder beigefarbenen Lederbändern erhältlich.